Montag, 6. September 2010

Facebook lügt wieder ...

tut sie nicht, nö ...
Da eine der Damen mein Töchterlein ist, weiß ich genau, dass sie facebook mobile nicht benutzt.
Würde ich auch nicht erlauben, denn das hat mit e-plus zu tun und ich möchte ja nicht, dass sie plötzlich zwangsweise einen Base-Vertrag am Hals hat und nicht wieder loswird, so wie mir das damals ergangen ist.
Es wundert mich noch heute, dass es scheinbar keine Folgen hat, dass BASE/e-plus da munter meine fristgerecht widersprochene, unberechtigte Forderung in der Schufa eingemeldet hatte.
Eigentlich kann man bei unberechtigten Forderungen beruhigt das Gerichtsverfahren abwarten, bei dem einem ein Unternehmen dann eine Forderung nachweisen muss.
Ja, ich werde langweilig - aber ich finde es weiterhin faszinierend, wie dreist so große Unternehmen mit ihren Kunden umspringen und vermeide daher Verträge mit Großunternehmen, die keine real existierenden Kundenbetreuer haben.
Seit ich keinen Handyvertrag mehr habe, kostet mich mein Handy knapp 30,- Euro im Jahr und ich bin jederzeit erreichbar - sofern ich das möchte.
Eigentlich muss ich e-plus dankbar sein, dass sie mich derart gruselig be misshandelt haben, denn sonst hätte ich heute noch meinen viel zu teuren e-plus-Vertrag.

Und nun eine Allianz aus Facebook und e-plus - very vertrauenserweckend ...
Wie gesagt, glaubt den kleinen Bannern bei Facebook lieber nicht, wenn sie Euch erzählen, irgendwer dem ihr vertraut, würde facebook mobile nutzen.
Lieber noch mal nachfragen ...
Das ist wie mit dem  Freundefinder, bei dem alle abstritten, ihn je benutzt zu haben, den wir gefragt hatten ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)