Mittwoch, 27. Mai 2009

Heute muss die Wiese werden ...

Gestern habe ich getrödelt ...
Was blöd ist, denn ich muss meine Wiese mähen.
Eigentlich muss ich einmal rund ums Haus mähen.
Dann sieht all das Unkraut aus der Ferne wie Rasen aus.
Ok, aus der Satellitenbild-Ferne ...
Ach, nun lass mir einer die Illusion, man sähe dem Garten meine Arbeit an!
Und eigentlich mache ich das ja auch gerne.
Das Mähen.
Genau wie der Umgang mit der Motorsäge hat das mit der Motorsense so was toughes an sich.
Macht Lärm, Dreck und hinterher sieht man echt einen Unterschied.
Zum Beispiel bin ich total dreckig ...
Die Wiese will ich nun schon seit Tagen mähen, aber es kommt immer etwas dazwischen.
ZB war mein Kanister leer, mit dem ich meine Sense betanke.
Der Kanister ist jetzt wieder voll - auch mit dem Zusatzzeugs - und das Auto stinkt übel, weil ich beim Zuschrauben versagt habe und der Kanister natürlich umgekippt ist.
Könnte schlimmer sein - könnte Milch sein ...
Den Gestank umgekippter Milch bekommt man nie wieder aus einem Auto raus ...
Und ich habe mir einen Overall gekauft.
Oliver war dabei und sang leise "Teletubby", als ich mich im Spiegel beguckte.
Pft ... habe ich Antennen auf dem Kopf?
Als ich gestern nun alles bereit hatte, zum großen Wiese mähen, und nur noch schnell einkaufen musste, geschah es, dass die Welt alle Anstalten des Untergehens machte.
Sturm, Regen, Hagel ... und ich kaufte ein paar Kilo Rhabarber und Zucker und habe dann gestern nicht die Wiese, sondern Rhabarber für Sirup geschnibbelt.
Der ist nun in Flaschen abgefüllt und die Kate duftet.
Draußen scheint die Sonne: heute wird die Wiese werden ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)