Donnerstag, 19. Juli 2012

Minzsirup selber machen

Ich weiß gar nicht, was Ihr alle mit dem Wetter habt!
Immerhin ist die Sonnenbrandgefahr gebannt und draußen im Garten wuchert alles ohne dass man irgendwas gießen muss.

Meine Minze zB scheint den Wettkampf mit dem Giersch aufgenommen zu haben und so gehe ich gelegentlich raus, rupfe einen Arm voll Minze ab und koche daraus Minzsirup.
Schmeckt Klasse und die Kate duftet ganz wunderbar nach frisch geputzten Zähnen.



Also, jammern einstellen,
nächste Regenpause nutzen, Minze pflücken und



Minzsirup selber machen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)