Montag, 28. November 2011

No-Shopping Tag 26.11.2011

Ok, was den No-Shopping-Tag 2011 angeht, habe ich versagt.
Wir sind am 25.11. nach NRW gefahren und nach überraschenden Umwegen bei alten Freunden vorbei, erst spät im Hotel angekommen, so dass ich prompt vergaß, noch am 25.11. wieder zu tanken.
Damit begann dann also der 26.11., denn sonst wäre ich nicht ins Bergische gekommen, wo ich bei einem Umzug half.
Nicht mit Laternen oder Kostümen, sondern mit dicken Kisten und Möbeln.
Und abends ging es dann noch in ein Restaurant, dessen Wirt ich auch nicht mit Zechprellerei enttäuschen wollte.
Immerhin habe ich mir dann später in der Hotelbar 2 Cocktails spendieren lassen, statt zu bezahlen ...
Ach, es ist ein Elend.
Sonst ist es eine der leichtesten Übungen für mich, samstags kein Geld auszugeben, aber diesmal ...

Kommentare:

  1. Essen gehen ist doch kein shopping ... und tanken auch nicht.

    Brötchen hat mein Mann geholt, ebenso frisches Hackfleisch und ein Gburtstagsgeschenk für eine Nichte ...

    ich war nur abends alleine zum Essen ...

    AntwortenLöschen
  2. es tut mir leid. Ich habe jetzt eine andere Photo benutz.

    AntwortenLöschen
  3. Und es bei Amazon geklaut ... manche Leute sind echt merkbefreit, was Bildrechte angeht ...

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)