Dienstag, 1. November 2011

Ich kauf' dann mal nix ... argh

Einen Tipp kann ich schon mal geben:
Konsumverzicht sollte keine lange Vorlaufzeit haben, da sich sonst latent in einem schlummernde Hamster-Gene melden.
Ich habe heute die Winteredition von Jim Beam gekauft.
Schmeckt lecker mit heißem Wasser und Zucker.
Ich brauchte Quark, weiße Schokolade, Bewerbungsmappen und Kaugummi.
Ich kaufte zusätzlich die Winteredition, 2 Kochzeitschriften (2!) (wo ich doch erst ca 2 Mio besitze ...)(ganz zu schweigen von den paar Hundert Kochbüchern, die ich in den letzten 30 Jahren an mich gerafft habe) (aber hey, ich habe keine Sockenwolle gekauft) (sie hatten keine)
außerdem eine Barbie rosa Bratpfanne aus der Tschibo-Kollektion der letzten Saison und deshalb heruntergesetzt.
Zusammengerechnet habe ich für Ungeplantes (Unnützes) mehr ausgegeben, als für das, was ich eigentlich wollte.
Halt nein - unsere Bratpfanne ist hinüber (fragt nicht ...) und die Barbie rosa Bratpfanne hat nur ganz zufällig meine Lieblings-Küchenfarbe.

Immerhin bin ich meiner Entrümplungaufgabe nachgekommen.
Mein Nachtschränkchen ist ordentlich.
Allerdings ... ok, ich habe alles was auf dem Nachtschränkchen stand auf den Fußboden geräumt.
Ich wollte es noch sortieren und so ...

Doch nicht heute, morgen ist auch noch ein Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)