Dienstag, 28. Juni 2011

Zaun :)


Seit 2 Tagen haben wir nun unseren Zaun.
Der größte Vorteil in meinen Augen war immer, dass ich meine Hunde jetzt in den Garten lassen kann, ohne sie später bei der Polizei abzuholen, da sie einen kleinen Ausflug gemacht haben.
Coffee ist Meisterin darin, sich hinzulegen und sehr überzeugend so zu gucken, als wolle sie nur ganz harmlos in der Sonne dösen.
Kaum guckt man mal eine Minute weg, ist sie blitzschnell in die Weiten des Dorfes verschwunden und macht auf "armer, verhungerter Hund" oder fällt in die liebevoll angelegten Teiche der Nachbarn ein. Ist nicht gut für die Teichfolie, Uferbepflanzung und schreckhafte Fische - und leicht hysterische Nachbarn :)
(nein, ehrlich - ich weiß auch nicht recht, wie ich angesichts eines großen schwarzen Hundes in meinem Teich reagieren würde, der dann auch noch fröhlich und vor allem klatschnass ins Wohnzimmer kommt, wenn man "was machst du denn da?!" brüllt - und auf ein Leckerli hofft ...
Glücklicherweise hat Coffee (und betroffene Nachbarn) soviel Charme, dass ich bisher alles mit üppigen Marmeladen-Geschenken wieder hinbiegen konnte.
Ein Nachbar sprach mich letztens an "Ihr Hund hat wieder unseren Teich verwüstet!"
Ich, ganz bleich: "wirklich?"
Er: "nein, aber wir haben keine Marmelade mehr!"
Das habe ich natürlich gleich geändert, auch ohne ihm meinen Hund auf den Hals, bzw Teich zu hetzen.

Also habe ich meine Hunde am Sonntag dann gleich mal in den Garten gelassen.
Was soll ich sagen?
Sie blieben ratlos vor der Terrassentür stehen - merkten, dass sie die Fliegentür von außen aufdrücken können, kamen umgehend wieder rein und da sie die Tür natürlich nicht hinter sich schlossen, brachten sie auch noch einen Schwung Fliegen mit.
Argh!
Gestern blieben sie aber schon länger draußen, bevor sie dann die Fliegentür öffneten und auch den Stuhl locker beiseite schoben, den ich vor die Tür gestellt hatte, damit sie nicht reinkommen können ... haha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)