Dienstag, 7. Juni 2011

Rezensionen bei Amazon

Gerade fragte mich eine Freundin ganz entgeistert, was ich denn für einen seltsamen Krempel auf meinen Amazon-Wunschzettel gestellt hätte.
Ja, stimmt.
Ich wünsche mir tatsächlich weder die Ex-Doktorarbeit unseres Ex-Verteidigungsministers, noch das schweizer Taschenmesser. Beides befindet sich nur deshalb auf meinem Wunschzettel, weil ich die Rezensionen dazu teilweise sehr amüsant finde.

Zum Wenger Schweizer Offiziersmesser​ Giant Messer, mit Schatulle zB überschlagen sich die Rezensenten im Andichten von Werkzeugen, die Wenger (bisher) noch gar nicht an dem Messer montiert hat. Aber vielleicht lassen sie sich ja inspirieren.

Bei der Ex-Doktorarbeit geht es in den Rezensionen dann eher um wortgewandte Zusammenfassungen der Vorkommnisse und Aufregungen rund um unseren Ex-Verteidigungsministers und anders als beim Taschenmesser ist die Begeisterung am Erstellen weiterer Rezensionen auch längst erloschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)