Mittwoch, 22. Juni 2011

Ich sitze hier und schüttle mein weises Haupt

es spricht auf jedenfall gegen Sie, daß Sie einen eigenen Anwalt haben.
Wieso habe ich denn beispielweise von XXX noch nie etwas bekommen, oder von anderen Seiten (überhaupt noch nie was) und da habe ich bestimmt ein vielfaches mehr kopiert.
Es soll ja sogar Anwälte geben, die das Internet nach bestimmten Kriterien durchsuchen. Bei solchen Sachen hört für mich der Spass allerdings auf und die Anwälte verdienen damit richtig Kohle, die in keinem Verhältnis zum Schaden steht.
Da hört für mich natürlich der Spaß auf.

Kommentare:

  1. Hahaha, ich hoffe Du hast mitgeteilt dass auch Du Dir diesen in der Tat sehr merkwürdigen Sachverhalt nicht erklären kannst. Da Dir aber sehr an der Klärung gelegen ist hast Du einfach diese E-Mail an XXX weiter geleitet. Inklusive Empfehlung deines Anwalts.

    AntwortenLöschen
  2. Nein.
    Seit ich einmal jahrelang diese Irre am Hals hatte, versuche ich absolut nicht mehr, irgendwas im Alleingang zu klären. Ich schicke eine sachliche Bitte um und wenn dem nicht entsprochen wird, gebe ich ab. (nicht auf)
    Meine Berufung wäre es nicht, für Geld (und sei es noch so viel) irgendwelche Schlachten zu bestreiten - ich geh lieber Holunderblüten pflücken und probiere neue Rezepte aus.
    Würde ich antworten, schriebe ich: es sind die Menschen wie sie, die zur Zusammenarbeit mit einem Anwalt führten.
    Tu ich aber nicht.
    Stattdessen ist der Absender im Spamfilter.

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie fast schon interessant zu sehen wie manche Leute ticken. Als Außenstehender kann man sich da fast nicht das Schmunzeln verkneifen.

    Ich muss mich ja nicht mit solchem internettem Ärger herumschlagen - aber ich denk ein bisserl etwas von deinen Reaktionen sollte ich mir in meinen Alltag abschauen...
    War mir jetzt danach das mal zu erwähnen. Ich lese hier gerne.

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  4. Soviel geballte Dummheit ist manchmal schwer zu ertragen...Aber ich bin mir ziemlich sicher, irgendwo geht es bestimmt noch dümmer...
    In diesem Sinne wünsche ich Dir eine entspannte Holunderblütenernte ;-)
    (Ist das Jahr schon wieder halb rum?)

    Liebe Grüsse
    Juliane

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)