Mittwoch, 9. März 2011

Etwas für die Traumdeuter unter Euch ...

Heute Morgen wachte ich mit einem verdutzten "was war das denn?" auf.
Was ich geträumt hatte?

Also, ich befand mich vor einem großen Hotel, in dem ich augenscheinlich mit einer Freundin ein Zimmer teilte. Bill Clinton hatte Interesse an einem öhm, sexuellen Abenteuer signalisiert und ich war nicht abgeneigt, da er in meinem Traum deutlich jünger war als er ist und überhaupt komplett anders aussah.
Wir überlegten gerade das "wo", da in seinem Zimmer seine vielen Mitarbeiter und in meinem besagte Freundin war, als plötzlich all die anderen Top-Modells kamen und mir Visitenkarten und Autogrammkarten in die Hand gedrückt wurden, die ich unter den Passanten verteilen sollte, da ich an dem Wettbewerb teilnahm.
Herr Clinton verdrückte sich um uns ein Zimmer zu suchen und ich versuchte schnell in irgendwelche komplizierten High Heels zu schlüpfen um meine Autogrammkarten zu verteilen.
Verdutzt musste ich feststellen, dass ich einen falschen zweiten Schuh angezogen hatte, was Heidi Klum zu einer langen Rede darüber veranlasste, ob es mir ernst genug sei, ein Top Modell zu werden, da ich zu wenig Einsatz zeigte.

---

Ein Augenblick, den ich zum Aufwachen nutzte.
Lustig - ich schwöre, ich habe keine Top-Modells geguckt, da mein Töchterlein in Australien weilt und Oliver vermutlich keine Lust hätte ... (ich auch nicht - das macht nur Spaß, wenn man das zusammen mit Töchtern guckt) und ich habe mich nie von Bill Clinton angezogen gefühlt - auch besitze ich kein blaues Kleid.

Ein recht überraschender Traum für eine üppige 43jährige ...
Ich frage mich, ob ich wohl gewonnen hätte und Germanys Next Top Modell geworden wäre ... :)

Kommentare:

  1. Ich denke, dass Schlüsselelement des Traumes sind die Schuhe, die du dir übersreifen wolltest. Das hineinschlüpfen in Schuhe im Traum symbolisieren einen sexuellen Akt - also der Wunsch danach, mit einem Menschen intim zu werden. Dieser Gedanke ging deinem Traum ja vorweg, jedoch als Anstoß von außen.

    Vielleicht hat ja jemand ein Auge auf dich geworfen und du hast es noch nicht bemerkt.

    Vielleicht ist es jemand aus deiner Umgebung und sich dir nicht zum erkennen gibt.

    Vielleicht ahnst du doch etwas, aber der Mann ist nicht nach deinem Geschmack - den Schuh kannst du dir nicht anziehen.

    Vielleicht magst du den Schuh aber nicht anziehen, weil du dich von Konkurrentinnen umgeben bist, denen du dich nicht gewachsen fühlst ;-)

    Naja..man könnte die Eventualitäten noch weiter spinnen - in den nächsten Tagen wird dir sicher die "Erleuchtung" zum Traum kommen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ich hatte mal sex mit olli geissen im traum. dabei kann ich den nicht mal leiden. und ich hatte SEX. also nix mit schuhen und widrigkeiten, weil h. geissen nicht in die pötte kam, was zimmersuche anbelangt.

    frag mal meinen gatten, wie der sich fühlte, als ich ihm das beichtete. seitdem war selbst ein kurzes versehentliches umschalten in die "chart-show" mit einem vorwurfsvollen blick gepaart. *gacker*

    war er demm gut, der traum?? hast du dich schön gefühlt?? hast du das "kribbeln" gespürt??

    dann genieß es.

    wenn nicht, vergiss es. :)

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)