Montag, 21. Februar 2011

Liebeswunder und Männerzauber


Der Verlag ergänzt den Titel ja gerne mit dem Zusatz:
Ein Stephanie-Plum-Roman

Hilfreich wäre hier noch der Zusatz:
ja, aber einer mit diesem übernatürlichen Diesel

Eigentlich mag ich die Staphanie-Plum-Romane ja,
aber in denen, wo es dann übersinnlich wird, muss man sich schon arge Mühe geben, sie witzig und nicht einfach nur strunzdumm zu finden.

Kiffen soll helfen, aber das ist Hörensagenwissen ...

1 Kommentar:

  1. und ich dachte schon, das geht nur mir allein so. ich habe die bisher erschienenen 16 bände fast in einem ritt weggelesen - aber mit "bänden-zwischen-den-bänden", wie es neulich mal jemand formulierte, habe ich meine schwierigkeiten. und überlege ernsthaft, das jetzt angefangene nicht zu ende zu lesen (und ich lese eigentlich fast alles bis zum schluss ....) - nein, durchs kiffen wirds bestimmt nicht besser ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)