Mittwoch, 12. Januar 2011

Flutkatastrophe in Australien

Nein, es ist kein angenehmes Gefühl, dass Michaela in Queensland ist und das Wasser immer näher an sie heranrückt.
Lagen anfangs noch 700 km zwischen ihr und den Überschwemmungen, so gibt es nun erste Evakuierungen in Brisbane und immer mehr bisher beruhigende Webcams fallen aus.
Man müsste aus Stein sein, hätte man nicht ständig irgendwelche Wassermassen "im Hinterkopf", direkt daneben eine Erinnerung an Michaelas Schwimmenlernen mit ihren knallroten Schwimmflügelchen.
Das gruselige an der Mutterschaft ist ja, dass man noch fast die weiche Haut an den Lippen spürt, als hätte man gerade eben erst die Windeln an ihrem kleinen Hintern gewechselt und ihr dabei einen dicken Schmatz gegeben.
Sie denkt, sie ist 17 Jahre alt, aber ich weiß, sie ist mein Baby!
Sage ich ihr sonst natürlich nicht und ich habe sie ganz von allein darauf kommen lassen, dass Queensland für eine Highschooljahr viel besser ist, als Sydney (Waldbrände und Großstadt! *kreisch)
Ich meine, wir reden von einem Land - Quatsch - Kontinent! - auf dem die Leute stolz sind, wenn sie von Kriminellen abstammen.
Sydney muss nun wirklich nicht sein.
Und?! Ich hatte Recht!
Sydney hat sie ihren Blinddarm gekostet!
Böses Sydney! Und gute, mütterliche Vorahnungen ... könnte man sagen, söffe Queensland nicht gerade ab.
Mein Töchterlein ist natürlich höchst amüsiert und evtl. eitel gerührt, was unsere Sorgen angeht. Damit meine Sorgen aber nicht in die Organisation ihrer Rückreise münden, gibt sie nun regelmäßige Lebenszeichen von sich.
In deutlich kürzeren Intervallen als noch vor 3 Tagen.
Wenn sie meint, das wäre irgendwann mal anders, wenn sie erwachsen sei und hier auszieht, irrt sie übrigens.
Ich habe begriffen: ich bin eine Glucke!

Kommentare:

  1. Aber meine Mami weiß schon, dass ihre geliebte 17 (!) Jahre alte Tochter hier mitliest oder? :D

    AntwortenLöschen
  2. rofl ... da muss dem Kind aber schon seeeehr langweilig sein ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)