Mittwoch, 23. Juni 2010

Linktauschdeppen



Man fragt sich schon, weshalb sich jemand die Mühe macht, so einen Dreck überhaupt zu erstellen.
Allein schon die knackige URL auf der er gerne verlinkt werden würde und dann die peppige Aufmachung der Mail.


Doch ja, ich stehe auf "Netzwerken" oder "klüngeln", wie wir Kölner das nennen :)
Aber es muss Spaß machen und/oder sich für beide Seiten irgendwie lohnen.
Wer keinen Pagerank oder PI bieten kann, denkt sich eben etwas anderes aus.
Ein Dessous-Shop hat mich zB jahrelang zum EK einkaufen lassen und ich im Gegenzug für sie geworben.
Noch dazu aus voller Überzeugung, denn sie hatte wirklich erstklassige Ware.
Bei anderen Kooperationen tauschte ich lustig Banner gegen Schuhe, Bücher und Wolle.
Ok, bei der Wolle blieb es bei blumigen Worten, aber das war die einzige Ausnahme.

Mit diesem Linktausch-Gedrisse kann ich rein gar nichts anfangen - öhm, bis auf ein paar lästerliche Blogeinträge natürlich ;-)

Kommentare:

  1. Kooperation mit einem Reisebüro? Klar im Tausch gegen eine Flugreise (. B. nach Australien, wenn du Manuela besuchen willst) ...

    AntwortenLöschen
  2. Michaela :)

    Und:
    Ich werde sie nicht besuchen.
    Das ist ihr Highschooljahr und ein Besuch von Mami käme irgendwie ganz schräg.

    AntwortenLöschen
  3. ups, muss an der Hitze liegen ...

    Ne, würde ich auch nicht machen, bzw. wir werden Esther ja auch nicht in Australien/Neuseeland besuchen.

    Wie sieht es denn z. Zt. mit dem Abschiedsschmerz aus? Abgelenkt durch die Hunde-OP? Sollte ich evtl. Mr. Darcy kastrieren lassen, bevor Esther abhebt? ...

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)