Mittwoch, 5. Mai 2010

gebratener Spargel


Ich hoffe, es ist nicht verwerflich, von der eigenen Hausfrauenseite begeistert zu sein :)

Aber vorhin habe ich ein Spargelrezept aus meiner Spargelrubrik zubereitet.
Ich mag Spargel gar nicht besonders, aber meine Tochter, die gerade in den Abschlussprüfungen ihrer Schule steckt, liebt Spargel heiß und innig und darum habe ich gestern ein ganzes Kilo Spargel gekauft und uns heute gebraten.
Jawohl, gebraten.
Und was soll ich sagen?
Köstlich!

Das müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren!

gebratener Spargel

wir haben es als vegetarisches Hauptgericht zu Zweit verputzt ... :)

1 Kommentar:

  1. Hm, ist deiner so blass geblieben? Unsrer (fast ausschließlich meiner, der Rest der Familie legt keinen gesteigerten Wert drauf) war ziemlich gebräunt. Aber du hast recht: köstlich! Ich hatte ihn mir abends gemacht, einfach bißchen Baguette dazu und gekochten Schinken. Den Schinken hätte ich nicht unbedingt dazu gebraucht.

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)