Dienstag, 27. April 2010

Pah!

Ach, ich hatte eine grandiose Idee!
Habe mich dahinter geklemmt, habe sie ausgearbeitet und im letzten Moment dann ein lapidares "doch nicht" vor den Bug gesetzt bekommen, das man noch nicht einmal "Schuss" nennen kann.

UND

ich bin übel erkältet

Da ist es ein wahrer Segen, dass ich passionierter Kaffeetrinker bin und der Genuss des ersten Morgenkaffees über einfach alles hinwegtrösten kann.

Punkt 2 im Trostreich: isch abe einen Laptop und Leute, ich werde heute mit fettigen Haaren und spröden Lippen vom Bett aus arbeiten.

DAS ist Luxus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)