Freitag, 12. Februar 2010

Meisenknödel

Schon klar ...
Heute Nachmittag kommen Leute um sich Charlotte anzusehen.
Charlotte war eben draußen im Garten.
Charlotte hat einen Meisenknödel erbeutet und "verschluckt".
Jetzt schläft sie gerade tief und unruhig schnarchend.

Hoffentlich kotzt sie den Knödel nicht gerade dann aus, wenn sie besucht wird.

Wie sie da so liegt und schnarcht, erinnert sie mich schwer an einen Dokumentarfilm, den ich einmal über Schlangen gesehen habe, die ihren Unterkiefer ausrenken können um ein komplettes Kaninchen zu verschlingen. Danach liegen diese Schlangen dann tagelang reglos da und verdauen.

Ein Labbi liegt immer nur kurz da und verdaut.
Dann geht er wieder auf die Suche nach weiterem Mampf.

1 Kommentar:

  1. ...auch der Beagle hat recht schnell verdaut und befindet sich bald wieder auf der Suche nach weiterem Mampf...(könnte ja ein Labbi vorbeikommen und ihm alles wegmampfen) *lol*

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)