Montag, 22. Februar 2010

Der erneute Wintereinbruch ...

... wurde übrigens von mir verschuldet.

Doch ja ist so und ich übernehme hiermit die volle Verantwortung.
Es war die Kraft meiner negativen Gedanken, als es taute und auf der Hauptstrecke in den Wald all die Hundehäufchen auftauchten, die in den letzten Wochen und Monaten vom Schnee nicht nur gnädig verborgen, sondern auch erstklassig konserviert wurden.

Ih, dachte ich.
Und noch ein Ih und wieder ein Ih und dort ein Ih und ...
... pah, dachte der Frühling, was ist das Weib undankbar ... geh ich halt' wieder.

Also, ich schwöre, sollte der Frühling mir (und Euch) noch eine Chance geben, werde ich nicht nur die Krokusse bejubeln, die dann ihr buntes Köpfchen in die Höhe halten, sondern vorher all die kleinen (und weniger kleinen) braunen Hundehäufchen.
So übel sind sie auch gar nicht:
sie geben dem Feldweg am Rande meines Dörflis fast etwas städtisches.
So wie hier, kurz nach der großen Schneeschmelze, liegen die Hundehäufchen in Köln immer an jedem halbwegs grünen Eckchen ...
Deshalb war ich Hunden in der Stadt gegenüber auch nicht sooo aufgeschlossen, wie hier.

Die Sache mit den positiven Gedanken habe ich eben schon geübt.
"Oh, wie schön die Eiszapfen am Reet glitzern!", jubelte ich heute Morgen.
(und wie schön der Schnee all die Häufchen auf der Terrasse wieder abgedeckt hat, die die 7 Welpen uns geschenkt haben)

Allerdings bekam ich wieder einen dieser nachdenklichen Blicke meiner Kinder - oh doch, sie können kollektiv einen Blick werfen ... - und mir ist, als hätte Michaela heimlich an meiner Kaffeetasse geschnuppert ...

Oh, schaut nur:
es schneit schon wieder :)))

1 Kommentar:

  1. Falsch! Nicht die Eiszapfen bejubeln und den Schnee der die Häufchen abdeckt, meckern und mosern, damit sich der Winter verzieht ...aber bitte nur bis Kaprun ...
    Dann schick ich dir Ostern auch die Sonne, du weißt schon wohin ... Musst mir nur noch die richtige Woche nennen. (die vor Ostern wär gut, weil danach brauch ich schönes Wetter ... aber ich lasse mit mir handeln ...)

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)