Mittwoch, 25. November 2009

große Kinder ...

Ich hatte schon damals, als wir den ersten Kinder-Schreibtisch anschafften das Gefühl, dass die Kinder ja schon sooo groß sind!
Michaela kam gerade in die Schule und Oliver übernahm ganz selbstverständlich an seinem ersten Kindergartentag ihren Haken (der mit dem Brot) und ihr Fach im Flur.

Nun, das damals war ein kleiner Kaninchenpups gegen das Gefühl, das mich soeben überkam, als ich genau diesen Schreibtisch mit einer Freundin aus Olivers Zimmer herausschleppte um Platz für den Schreiner Tischler zu machen, der Oliver dann gleich eine vernünftige Arbeitsplatte in seine "Büro-Ecke" montiert.

Hm, was mache ich nun mit einem 10 Jahre alten Kinder-Schreibtisch?
Erst einmal die Schreibfläche abziehen und dann ... kaum hat man mit den Fingern geschnipst, läuft hier sicherlich noch ein Rudel "Enkel" herum, von denen der eine oder andere ihn sicher mal "kurz" brauchen kann. ... ... ... Enkel ... *kreisch*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)