Mittwoch, 9. September 2009

ein Tag am Strand




Als ich heute Morgen meine Ananas-Quarkspeise eingebaut hatte und mich dem Hackfleisch-Gemüse-Auflauf mit Yufka-Teigblättern zuwenden wollte, blinzelte die Sonne in mein Büro und mir fiel auf, dass ich beiden Kindern Geld für ein Mittagessen in der Schule geben musste.
Oh, seltenes Übereintreffen: in diesem Halbjahr haben beide einen langen Mittwoch.
Oh, Rabenmutter, die ich bin: mein Mitleid ist echt, aber irgendwo dahinter lächle ich.
So auch heute.
Der Hackfleisch-Gemüse-Auflauf mit Yufka-Teigblättern kommt erst morgen, denn ich klappte den Laptop zu, stopfte Coffee, ein Buch, ein Handtuch und Strickzeug ins Auto und fuhr zielstrebig an die Nordsee, wo ich dann stundenlang mit Coffee durch die warmen Wellen hopste.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)