Mittwoch, 17. Juni 2009

Öde Makellosigkeit ...

Ich habe "Verliebt in einen Vampir" nach der Hälfte der Strecke zugeklappt und werde es gleich bei Ebay einstellen.
Öde, öde, öde ...
Beim Vorblättern entdeckte ich zwar eine Stelle, in der die beiden sich nicht anhimmeln oder sie sich ihrer Makellosigkeit erfreut, sondern einen Showdown mit einem Mann mit einigen Holzpfählen erleben, aber da ich die beiden so langweilig finde, würde es mich im Endeffekt eher enttäuschen, wenn die Sache mit dem Pfählen misslingt.
Und natürlich misslingt sie und sitzt danach bestimmt bald mit der unheimlich netten Familie bei einer Tupperparty. Oder neine - so eine Kerzen- oder noch besser Modeschmuck-Party ist es viel mehr.
Dazu kommt, dass mir die Post ein Buch ins Haus gebracht hat - toughe Dämonenjägermami - da muss ich noch durch, bevor ich das Genre verlasse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)