Donnerstag, 9. April 2009

Gartentage

In den letzten Tagen war meine Schwester hier und ein Schwung meiner Nichten.
Gut gefüllte Kate sozusagen ...
Zwischendurch musste Coffee dringend gebadet werden und die Gardinenstange in einem der Badezimmer ist nun keine Gardinenstange mehr, weshalb nun eines der Badezimmer keine Gardine mehr hat.
Das ist praktisch, wenn man vom Garten aus sehen möchte, wer gerade auf der Toilette ist.
Wenn man auf der Toilette sitzt, ist das eher unpraktisch und führt bei mir zu spontaner Pinkelhemmung, weshalb wir heute dringend eine neue Gardinenstange erwerben müssen, denn morgen kommt der nächste Schwung Besuch.
Die Anwesenheit meiner Schwester war sehr nützlich, da sie im Gegensatz zu mir große Ahnung von Blumen, Pflanzen und Gartenarbeit hat.
Ich konnte sie zu zig Pflanzen fragen, was es denn sei und ob ich es wachsen lassen oder ausrupfen sollte. Hm, 95% meines Gartens sind rupfbedürftig ...
Sehr nett war: das zB sind Haselnüsse. Das gibt hübsche Sträucher. Hunderte ...
Einige der Hundertschaften habe ich nun ausgerupft, aber es sind noch ein paar Hunderte übrig ... Meine Tage sind gerettet, da kommt keine Langeweile auf ... Und wenn ich mit diesen Hundertschaften durch bin, kann ich mich der Ochsenzungen annehmen, die hier auch prächtig gedeihen.
Und dann ... und dann ...
Und im Gegensatz zu meiner Schwester finde ich es nicht soooo wahnsinnig faszinierend, wie tief Haselnüsse und Ochsenzungen wurzeln können. Mir fallen eher Worte wie "anstrengend" ein und "autsch", "aua Rücken!" und "oje!"

1 Kommentar:

  1. Deshalb habe ich einen winzigen Garten mit grosser Terrasse und liebe Wildkräuter :-)

    So lange das, was ich gepflanzt habe, noch die Vorherrschaft behält darf sich das andere auch ansiedeln, ab und zu quäle ich meinen Rücken auch mal und zupfe. Tipp: die meisten nicht gewollten lassen sich viel besser rausziehen, wenn sie schon hoch geworden sind - ich brauche mich dann nicht so weit bücken *grins*

    Allerdings, tiefwurzelnde Sträucher habe ich hier nicht so viele........

    Wie wäre es mit einem Wettbewerb: wer findet die meisten dieser Pflanzen mit den längsten Wurzeln? Da könnte der Besuch sinnvoll mit eingesetzt werden *denk*

    Viel Spass mit dem Besuch und der neuen Gardinenstange und fröhliches Eiersuchen wünscht
    Anke

    AntwortenLöschen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)