Freitag, 27. Februar 2009

Was für eine dämliche Pute ...

Es ist eigentlich nicht so schwer zu begreifen, dass ich nur Anzeigen aufnehme, in denen mehr als eine Url angegeben ist, unter der man weiter Angaben findet, oder?
Ich habe die Anzeige insgesamt viermal gelöscht und der Frau ein paarmal geschrieben, sie solle bitte die Nutzungsbedingungen zu den Märkten lesen und befolgen.
Wer es nicht schafft, zu seiner Ferienwohnung dazu zu sagen, ob sie für Kinder/Haustiere geeignet ist und was sie kostet, hat eben Pech: ich nehme die Anzeige nicht auf.
Die kreative Umsetzung der Dame war dann ihre Wohnungsanzeige ins Support-Forum zu setzen, mit der Frage, was sie wohl machen muss, damit ich ihre Anzeige aufnehme.
toll ... fast hätte ich dem Impuls nachgegeben, ihr zu antworten, wohin sie sich ihre Ferienwohnung meiner Meinung nach schieben kann, aber stattdessen habe ich ihre Anzeige aus dem Forum und sie aus dem Club gelöscht, denn mehr als ihre Ferienwohnung hat sie noch nie beisteuern wollen.

Fertig?

Nein, natürlich nicht ...
Jetzt habe ich da eine ellenlange Mail, denn sie hat nicht nur eine Ferienwohnung, sondern ist auch noch Hobbypsychologin und ich bin ganz eindeutig total gestört.

Nein, noch nicht ...
Es gelingt mir weiterhin zu differenzieren und nicht alle über den Kamm der penetranten Nervensägen zu scheren, die mit der sonnigen Überzeugung auf die Welt kamen, dass die Welt im allgemeinen und ich im einzelnen ihnen irgendwas schuldig bin.

Ok, all das Gesabbel hier könnte man auch zu einem knackigen:
Read the fu***ing manual!
zusammenfassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)