Freitag, 13. Februar 2009

Ab nach unten von Ray French

Er machte aus seinem Tag eine Geschichte, gab ihnen, was sie wollten - Dinge, an die sie sich erinnern, über die sie lächeln konnten. Keiner interessierte sich für jemanden, der unter der Erde den Verstand verlor. Keiner wollte, dass er ihnen seine Seele offenbarte. Er hätte das auch nicht gewollt, wenn er an ihrer Stelle gewesen wäre. Er lebte jetzt in einer Geschichte und er fand es großartig.

Ab nach unten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)