Montag, 14. Dezember 2009

Das ist ja der Wahnsinn!


Ich weiß nicht recht, was mich heute morgen mehr genervt hat:
die Hundchen oder meine Tochter, die in Endlosschleife "das ist ja der Wahnsinn!" ausrief, während die Welpen allesamt wie Duracell-Werbehäschen durch die Moloch rannten und dabei laut bellten (und still wedelten).
Morgens, insbesondere an einem Montagmorgen, bin ich kleinen Hunden und großen, staunenden Töchtern gegenüber wenig aufgeschlossen, wenn sie lärmen.
Und genau das war geschehen, nachdem wir Coffee aus der Nachtschicht in der Moloch entließen.
Jeder einzelne Welp rannte los und bellte (und Michaela staunte los und verkündete "das ist ja der Wahnsinn!" (und Mami floh um die Ecke zum Wasserkocher und bereitete Kaffee zu - große Mengen, starken Kaffees ...))
Von der Idee her, waren wir nun bei Jurassic Park, als die putzigen kleinen Velicoraptoren durch das Labor dort tobten.
Die Welpen hielten den Lärm gute 20 Minuten durch, bevor sie nach und nach wieder zu Boden sanken und das Bellen schwächer wurde. Gartenzwerg hielt am längsten durch und schaffte es, die eine oder andere Blondine zu kleinen "Wiffs" zu motivieren, wann immer ich zu hoffen wagte, dass nun wieder Ruhe wäre.
Merke:
Welpen können ganz schön laut sein und es wäre schlau, sie im Sommer zu bekommen, wenn man sie samt der lauthals staunenden Töchter in den Schuppen sperren könnte ...
Nein, nein, ich bin nicht böse ... es ist Montag ... und dass ich gegrinst habe, als ich die Berlusconi-Schlagzeile sah, täuscht auch.
Es ist nicht ok, jemanden zu verletzen.
Gar nicht.
Aber wenn es schon passiert, ist Berlusconi keine so üble Wahl und das Erscheinen der Artikel an einem Winter-Montag-Morgen auch kein übles Timing.
Die Welpen schlafen übrigens wieder, ich bin mit Kaffee abgefüllt und werde für Berlusconi beten - und danach arbeiten.
Ganz bestimmt.

Ach ja: die Welpen können noch etwas Neues: sitzen.
Sie können sich hinsetzen und ganz laut bellen. Wiff, wiff, wiff.
Und Knurren.
Das Knurren ist auch neu.
Und niedlich.

Und mal beobachten, ob das Zufall ist, aber sie scheinen die Decke zu verlassen und in den unbedeckten Teil der Moloch zu pinkeln.
Das kann aber auch täuschen.
Vermutlich pinkeln sie überall hin und es fällt im unbedeckten Teil nur mehr auf als auf der Decke. Aber wir haben jetzt schon zweimal gesehen, wie der Braune von der Decke stolpert, pinkelt, und wieder schlafen geht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte zumindest mit einem Vor- oder Spitznamen signieren.
:)